top of page

Apportieren macht Spaß

Neuer Kursbeginn am Dienstag, den 16.04.2024 um 17.45 Uhr

Apportieren zur körperlichen und geistigen Auslastung!

Die meisten Hunde laufen gerne geworfenen Gegenständen hinterher. Zurück bringen sie ihn aber, wenn überhaupt, nur ein paar Mal. In diesem Kurs widmen wir uns unterschiedlichen Möglichkeiten, z.B. einfacher Apport, Apport über Hürden, Apport in Kombination mit Tricks.

Die körperliche und geistige Auslastung des Familienhundes steht dabei im Vordergrund. So wird das Apportieren zum Freizeitspaß für alle.

Inhalte und wie wir vorgehen:

  • Einweisung in die Aufgabenstellung

  • Individuelle Hilfestellungen

  • Verschiedene Möglichkeiten der Apportarbeit

  • Mit mehreren Dummy‘s gleichzeitig arbeiten

  • Ausbau der Impulskontrolle, der Hund wartet, bis er starten darf

  • Einbauen von Tricks und Geräten in den Apport, wie das Überspringen von Hürden mit dem Apportel.

  • Wöchentliche Email mit den Inhalten der letzten Stunde​

 

 Ziel:

Am Ende des Kurs sollte jeder Hund in der Lage sein einen Gegenstand zu apportieren. Dazu gehört, dass er solange sitzen bleibt, bis er losgeschickt wird und auch nur den angezeigten Dummy holt. Einige Hunde können danach Tricks mit dem Dummy kombinieren.

Termin: Dienstags um 17.45 Uhr, 16.04., 23.04., 30.04., 14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06.

Dauer: 8 Wochen

Ort: 31832 Springe

Teilnehmer: 4 Teilnehmer

Kosten: 135 € 

bottom of page